Nappalederfarben zur Polsterung Eurer Halsbänder

Zur Polsterung meiner Halsbänder verwende ich am liebsten Nappaleder. Es ist unglaublich weich und sorgt dafür, dass es keinen Haarbruch im schönen Hundefell gibt. Seit 2017 fertige ich mit Ecopell Leder - für mich das beste Leder auf dem Markt, da umweltschonende Herstellung ohne gesundheitsschädliche Stoffe mit Rinderhäuten aus Deutschland. Ecopell Leder ist daher besonders umwelt- und allergiefreundlich und alle Häute sind IVN- und ECARF-zertifiziert. Manche Häute besitzen sogar eine Biokreiszertifizierung, d.h. die Rohware stammt von Biobauernhöfen in Deutschland. Da biokreiszertifizierte Häute nicht immer in allen Farben verfügbar sind, verwende ich auch Ecopell Nappaleder ohne Biokreiszertifizierung.

 

Durch die Naturbelassenheit des Leder können die Farben und die auftretenden Naturmerkmalen (Narben in der Haut etc.) von Charge zu Charge schwanken. Daher können die hier dargestellten Farben auch mal heller oder dunkler für euer Halsband ausfallen. Die Naturmerkmale versuche ich weitestgehend wegzuschneiden oder nur bei den Gassitaschen zu verwenden. Sie stellen keinen Qualitätsmangel dar - im Gegenteil sie geben  jedem genähten Produkt ihren eigenen Charakter. Bitte beachtet, dass einige Farben bei Kontakt mit Wasser auf das Hundefell abfärben können - pink und rot sind hiervon besonders betroffen. Die Halsbänder sollten daher zum Schwimmen ausgezogen werden.

 


cognac

marineblau

pink

pastellblau

antik anthrazit

antik braun

beere

oliv

grau

grau

türkis

pastellrosa

schwarz

pflaume und schlamm

Calvados (links)


Bildersuche einblenden