Hundeleinen

Hundeleinen aus Fettleder

Für den Spaziergang brauchen wir neben einem gut sitzenden Brustgeschirr oder Hundehalsband natürlich auch eine gute, robuste Hundeleine. Unsere täglichen Begleiter sind Fettlederleinen in den unterschiedlichsten Längen. Wir haben uns damals für Fettleder entschieden, als unsere Nylonleine sich nach einem halben Jahr langsam in Wohlgefallen auflöste. Es sollte zukünftig etwas robustes und strapazierfähiges sein, was viele Jahre hält. So kamen wir zum Fettleder. Fettleder ist weich und anschmiegsam, liegt gut in der Hand und ist äußerst robust.

 

Viele verschiedene Ausführungen habe ich in den letzten Jahren für uns gefertigt. Von zweifach und dreifach verstellbar bis hin zum Kurzführer und das alles in verschiedenen Breiten, wir haben so ziemlich alles ausprobiert, was möglich ist. Etabliert hat sich die zweifach verstellbare Variante mit nur einem Karabiner, die ihr hier im Shop findet.

 

Als Rohmaterial verwende ich ein Fetlleder mit einer Stärke von 3,5-4mm. Die Ecken sind schön abgerundet, so dass die Leinen wirklich sehr angenehm in der Hand liegen. Ich verwende für meine Produkte ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder.

 

Bei den Karabinern und Ringen verwende ich ausschließlich langlebige Materialien. Daher sind nur Edelstahl und Messing als Karabiner verfügbar. Die Leinen gibt es standardmäßig in den Breite 16mm und 12mm. Andere Breiten können gerne angefragt werden.

 


 

 

kya-hundeleine-web


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: MJ1024

Hundeleine aus pflanzlich gegerbten butterweichen Fettleder inklusive Pflegebalsam.

ab 30,00 € *

Lieferzeit: 5 Werktage

Artikel-Nr.: MJ1051

Schleppleine aus pflanzlich gegerbtem Fettleder in verschiedenen Längen inklusive 10ml Pflegebalsam

ab 55,00 € *

Lieferzeit: 15 Werktage

Artikel-Nr.: MJ1052

Pflegebalsam zur Pflege deiner Lederprodukte von mein juwel

8,95 € *

Lieferzeit: 5 Werktage

*
Der angegebene Preis ist ein Endpreis zzgl. Versand. Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).